Mentaltraining - Mentalcoaching


“Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.”

Laotse

 

 

Einige mögliche Bereiche für Mentalcoaching sind:

  • Vorbereitung auf Reden und Präsentationen vor vielen Zuhörern
  • Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen
  • Vorbereitung auf Prüfungen
  • Unterstützung vor oder in Veränderungssituationen (beruflich, privat oder gefühlsmäßig stark belastend)
  • Burn-Out-Prävention
  • Unterstützung vor wichtigen Entscheidungen
  • Zielfindung und Zielerreichung
  • Stressabbau und Stressprävention
  • Umgang mit Belastungen und Störungen
  • Steigerung der Lebensfreude
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit
  • Steigerung der Lebensqualität
  • Steigerung des Selbstvertrauens
  • Vorbereitung auf Herausforderungen in privaten, beruflichen und sportlichen Bereichen
  • Aktivieren der vorhandenen Energien zur Zielfindung, -formulierung und Umsetzung
  • Wiedererreichung einer optimalen Work-Life-Balance

 

Was alles kann damit erreicht werden?

  • Steigerung der Lebensfreude und Leistungsfähigkeit = Lebensqualität
  • Eröffnet Möglichkeiten, noch ungenutzte Potentiale zu erkennen und zu nützen
  • Bewusstes, authentisches Vorbereiten auf Herausforderungen in privaten, geschäftlichen und sportlichen Bereichen des Lebens
  • Wahrnehmen und Wertschätzen der persönlichen Ressourcen und Stärken
  • Aktivieren der vorhandenen Energien zur Zielfindung, -formulierung und Umsetzung
  • Mentales Training ist ganzheitliche und nachhaltige Steigerung der Lebensqualität

 

Beim Mentalcoaching liefern neben den verhaltenspsychologischen und den tiefenpsychologischen Aspekten, die dem mentalen Ansatz zugrunde liegen, auch die moderne Gehirnforschung interessante Beiträge zu den Wechselwirkungen zwischen kognitiven, emotionalen und biochemischen Prozessen im Menschen.

 

Die mentale Beratung bezieht sich auf die Veränderung und Erweiterung der Denkweisen und Vorstellungen eines Menschen, was zumindest eine mittelfristige Begleitung des Kunden notwendig macht. 

 

Einzel-Mentalcoaching / Einzel-Mentaltraining

 

  • Am Beginn eines Mentalcoachings/Mentaltrainings ist immer ein kostenloses Erstgespräch in der Dauer von ca. 1 Stunde. 
  • Bei diesem Erstgespräch lernen sich der Akad. Mentalcoach – Sportmentaltrainer und der Kunde/die Kundin näher kennen.
  • Es werden in einem zwanglosen Gespräch der IST-Zustand und ihre Bedürfnisse festgestellt bzw. abgeklärt.
  • Im Laufe des Erstgespräches berichteten Kunden sehr oft vom berühmten AHA-Erlebnis, da sie die Sichtweise von Außen auf ihr Thema erhalten haben.
  • Es ist gut, wenn sie schon im Zuge des Erstgespräches gewisse AHA-Situationen kennenlernen.
  • Gerade dies ist der beste Zeitpunkt, um effizient an die Sache heranzugehen.
  • Im Erstgespräch wird ein gemeinsames Ziel definiert.
  • Die Coachingtermine finden im Wochenrythmus statt. 
  • Die Erfahrung zeigt, dass Kunden nach wenigen Terminen schon von Erfolgen berichten.
  • Zur Festigung und zur Evaluierung ist es sinnvoll, nach Beendigung des Mentalcoachings, in Abständen von 1-2 Monaten weitere Sitzungen zu besuchen. Erst dann kann die nachhaltige Wirkung garantiert werden!
  • Die Dauer einer Mentalcoachingssitzung ist 60 Minuten und findet in Sautens statt.
  • Der von ihnen gewünschte Erfolg stellt sich nur dann ein, wenn sie einerseits die Mentalcoachingssitzungen regelmäßig besuchen und andererseits in ihrer Freizeit die notwendigen “Hausübungen” durchführen. Dies ist für eine Zielerreichung unbedingt notwendig.

„Crash-Sitzungen“ und „Schnellsiede-Mentaltrainings“ können sie bei mir leider nicht buchen, da diese Angebote von mir als nicht seriös beurteilt werden!

 

“Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.”

Laotse

 

Vielleicht sind für Sie auch folgende Seiten interessant:

-> Mentalcoaching im Leistungssport

-> Mentalcoaching für Unternehmer und Führungskräfte

-> Mentalcoaching für Erwachsene

-> Mentalcoaching für Kinder / Jugendliche

-> Referenzen

-> Anfrage Mentalcoaching - Mentaltraining - Sportmentaltraining

 

Stufen zum persönlichen Erfolg mit Mentalcoaching - Mentalcoach Michael Deutschmann - Mentalcoaching Hypnose Seminare - Mental Austria

 Foto: Michael Deutschmann


Mentaltraining / Mentalcoaching nach Unfällen, Verletzungen und Erkrankungen

Mentaltraining / Mentalcoaching nach Unfällen, Verletzungen und Erkrankungen ist ein wertvoller Bestandteil zur optimalen Bewältigung von Situationen, die Ihnen im ersten Moment ausweglos erscheinen! Mit professioneller Unterstützung durch einen Mentalcoach können Sie ihre Situation aus einer anderen Perspektive neu bewerten, für ihre wertvolle Zukunft neuen Lebensmut fassen und steigern damit die Lebensfreude! Der Weg zurück wird für Sie dadurch leichter machbar. Ihre Denkweise wird durch unsere Zusammenarbeit konstruktiver, lösungsorientierter und schlussendlich auch positiver. Dem berühmt berüchtigten "inneren Schweinehund" wird so schon im Vorfeld der Wind aus den Segeln genommen. 

 

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und unterstütze Sie sehr gerne!

 

Herzlichst, Ihr

Mentalcoaching Sportmentaltraining Tirol - Mental Austria - Akad. Mentalcoach Sportmentaltrainer Dipl. Lebens- und Sozialberater Tirol - Michael Deutschmann

Michael Deutschmann, Akad. Mentalcoach

+43 (0) 699 11750706

 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.